Hauptmenue

NEU die T18MZ von robbe Futaba mit RC Telemetrie

T18MZ von robbe Futaba mit RC Telemetrie

T18MZ Fernsteuerung von robbe Futaba

T18MZ Fernsteuerung von robbe Futaba

Mit der neuen Fernsteueranlage T18MZ wird im Herbst 2011 im Hause robbe-Futaba die Telemetrie Einzug halten. Basierend auf dem FASST-System wurde das bidirektionale FASSTest™ – System zur Übertragung von Telemetriedaten der Modelle zum Sender entwickelt.

Das neues System nennt sich FASSTest™, wobei „est“ für „Erweitertes System Telemetrie“ steht. Eine Funkstrecke für Steuerung und Telemet

riedaten. Die High-End-RC-Anlage T18MZ sendet zur Steuerung des Modells 16+2 Kanäle und kann bis zu 32 Telemetriekanäle empfangen. Die Telemetriedaten werden nicht nur im Display angezeigt, sondern zusätzlich akustisch oder über Sprachausgabe ausgegeben. Optional kann ein Vibrationsalarm im Sender aktiviert werden. Am Sender stehen die Telemetriedaten zusätzlich in digitaler Form zur Verfügung und werden über ein WLAN oder Bluetooth-Modul an ein Smartphone oder zu einem Laptop übertragen.

Damit eröffnet sich für den Modellpiloten größtmögliche Flexibilität der Anzeige- und Ausgabevarianten. Weitere Features der T18MZ Das brillante 6“ HVGA Display mit Touchscreen, LED Hintergrundbeleuchtung und verbessertem Kontrast ist bei grellem Sonnenlicht gut ablesbar. Erheblich beschleunigt wurde die Reaktionszeit des Touchscreens durch Einsatz eines superschnellen Mikroprozessors. Die Erhöhung der Betriebsdauer auf einen langen Einsatztag wurde erreicht durch Reduktion des Stromverbrauches bei gleichzeitiger Erhöhung der Akkukapazität auf 3500 mA. Das Akkumanagement beim Ladevorgang übernimmt die Senderelektronik.

Der interne Speicher ist so bemessen, dass Bilder von Modellen im internen Speicher abgelegt werden können. Die integrierte 0,3 Megapixel Kamera ermöglicht die unkomplizierte Erstellung von Modellfotos, um sie anschließend dem entsprechenden Modellspeicher zuzuordnen. Neben der bekannten Speicherung auf SD-Karte kann ein USB-Stick als Speichermedium eingesetzt werden bzw. die Daten per USBKabel im PC gespeichert werden. Über den USB Anschluss können alternativ Tastatur und Maus zur Menüsteuerung verwendet werden. Am Sender befindet sich eine Anschlussbuchse zur Programmierung von S-BUS-Servos und Anmeldung von Telemetrie-Sensoren am System. Die bewährte Menüführung der T-14 wurde um die Menüs für S-BUS Servo, S-BUS-Kreisel, Kamera und Telemetrieanzeige erweitert. Die neuen, extrem präzisen Steuerknüppel verwenden Industriepotis, die sich durch eine Lebensdauer von mehr als eine Million Zyklen auszeichnen.

Kurze Übersicht:

  • Der UVP Preis wird unter 3000.- € liegen.
  • Kamera, S-BUS und Telemetrie
  • Übertragungstechnik „FASSTest“ somit voll Telemetrie-fähig
  • bis zu 32 Telemetriekanäle
  • frei wählbare Schalter können mit Tondaten wie MP3 belegt werden
  • Telemetrie-Daten können zusätzlich per Sprache über den Kopfhörerausgang ausgegeben werden
  • Eigene Musik kann zum Flugprogramm im Sender hinterlegt werden
  • 16+2 Kanäle

 

robbe Futaba Fernsteuerung
T18MZ Fernsteuerung

Hubschrauber Anzeige

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

T18MZ Mode 1 T18MZ Mode 2

, , , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar