Hauptmenue

WOT 4-E Mk2 ARTF in Holzbauweise Spw: 120cm

WOT 4-E Mk2 Chris Foss der Designer

WOT 4 MK2 in Holzbauweise

WOT 4 MK2 in Holzbauweise

Die Nachfrage nach einem super leistungsfähigen Sportakrobatik Modell ist gewachsen – was kann diese Rolle besser ausfüllen als eine im Maßstab verkleinerte Elektroversion des berühmten WOT 4? Entwickelt für 3 zellige 2100~2500mAh Li-Po Akku Packs, bietet der WOT 4-E erstaunliche Flugleistungen und ist ideal geeignet für kleine Flugfelder – oder da wo es Lärmbeschränkungen gibt – doch der WOT 4-E ist groß genug, dass er sich auch auf großen Flugfeldern behaupten kann.

In der Luft, wo sich der WOT 4-E auszeichnet… kann dieser mit voller Kontrolle bei etwas mehr als Schrittgeschwindigkeit geflogen werden. Öffnen Sie das Gas erwartet Sie ein Feuerwerk an Akro Performance. Ein Wort beschreibt den WOT 4-E. am besten. Vielseitig. Mit reduzierten Ausschlägen ist er perfekt für den nächsten Schritt nach einem Trainermodell. Mit den empfohlenen Ausschlägen ist er das perfekte Sport Modell und hält in seinem Repertoires Loopings, Rollen, Flicks und Spins bereit. Erfahrene Piloten können einen stärkeren Motor einbauen, die Ruderausschläge vergrößern, und dann ist nur noch der Himmel das Limit! Mit seinen großartigen senkrechten Steigflugeigenschaften ist dieses ein Hochleistungs-Akrobatik Modell für den anspruchsvollen Piloten.

Gibt es ein besseres Kunstflugmodell?

Technische Daten:

  • Spannweite              1200mm
  • Länge                         1050mm
  • Gewicht                     1450g
  • Holz-Rippen Bauweise
  • 3D Kunstflug möglich

Lieferumfang:

  • Vormontierter und bespannter Rumpf, Flügel und Leitwerke
  • Motorhaube aus GFK bereits lackiert
  • Aluminium Fahrwerk mit Räder
  • Spinner mit Aluplatte
  • sämtliche Kleinteile für die Anlenkung
  • Deutsche Bauanleitung

Benötigtes Zubehör zur Fertigstellung

  • 4 Kanal Fernsteuerung (Sender / Empfänger)
  • 4x Servo 28x13x30mm
  • Boost 30 BL-Motor
  • XQ Regler 50A     (für 3S LiPo 11,1V)
  • XQ Regler 70A     (für 4S LiPo 14,8V)
  • Luftschraube 12-13×6
  • LiPo Flugakku 11,1-14,8V
  • 2x 40cm Servo Verlängerungskabel
  • Epoxit Kleber (5min.)

 

Chris Foss der Designer von WOT 4 Mk2 FOAM-E

Chris Foss der Designer von WOT 4 Mk2 FOAM-E

Chris Foss der Designer

Die Faszination des Fliegens fing in Chris‘ frühester Kindheit an, als er anfing einfache Modelle wie Freiflugsegler und Gummiband Modelle aus Baukästen und Plänen zu bauen. In seinen Teenagerzeiten experimentierte Chris schon mit seinen eigenen Entwürfen. Mehrere dieser Entwürfe wurden in verschiedene Akrobatik Modellbau Magazinen, als Baupläne veröffentlicht. Dies war nicht lange bevor er anfing sich selbst zu präsentieren. Chris kanalisierte seine Entwicklungen mit seinen Hochleistungs- Freiflugseglern im nationalen Wettbewerb. Zu gegebener Zeit wurde Chris von den ersten einfachen und relativ zuverlässigen Fernsteuerungssystemen beeinflusst, und hatte schon 1967 sein erstes funkferngesteuertes Segelflugzeug konstruiert, gebaut und geflogen. 1976 beendete er seine Karriere in der Entwicklung, als er die Entscheidung traf, sein Wissen und Erfahrung in eine Vollzeitbeschäftigung als Hersteller von Baukästen einfließen zu lassen, ‚Chris Foss Designs‘. Es entwickelte sich schnell zu einem des erfolgreichsten und respektiertesten Geschäfts in der englischen Modellbaubranche, dass ein Programm mit stylischen und qualitativ hochwertigen Produkten anbot. Mit der Einführung von zuverlässigen, und fortschrittlichen Fernsteuerungen, war Chris fähig, mit seinen Konkurrenten, die mit beträchtlichem Erfolg Wettbewerb flogen, mitzuhalten. Einige seiner Erfolge im Wettbewerb waren: 1977 British National Thermal Soaring Champion, 1986 British National Scale Champion, 4ter Platz bei den 1986 World Scale Championships in Norwegen, 6ter Platz bei den 1992 World Scale Championships in den USA, und Sieger bei den „Radioglide‘ National Thermal Soaring Championships 1992 und 1993. In den späten 70gern schloss sich Chris dem örtlichen Segelflugklub an, und fand seine eigentliche Ambition heraus, das Fliegen! Einige Jahre später erlangt er den Pilotenschein. Im Jahr 2007 hatte Chris 2000 Flugstunden in den verschiedensten Flugzeugtypen, einschließlich einer alten Piper Cub, Jungmann Akrobatik Doppeldecker, verschiedene Segelflugzeugschlepper und seinem Favorit, einer Vans RV8 American Akrobatik Kitplane.

Lieferumfang WOT 4-E in Holzbauweise von Ripmax

Lieferumfang WOT 4-E in Holzbauweise

 

WOT 4-E MK2 Holzbauweise Chris Foss Ripmax

WOT 4-E von Ripmax

Kunstflug-Modelle Wo kaufen?

, , , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar